Dr. med. Andreas
Klonz


Bewertung - Jameda


Dr. med. Steffen
Thier


Bewertung - Jameda


Dr. med. Oliver
Stock


Bewertung - Jameda

Schwerpunkte der Praxis

Die SPORTCHIRURGIE HEIDELBERG in der ATOS Klinik bietet ein breites Spektrum an orthopädischen und unfallchirurgischen Operationen an. Die Ärzte sind spezialisiert auf die Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates, insbesondere die Versorgung von Knochenbrüchen und von Sehnen-/Band-/Meniskusverletzungen. Weitere Schwerpunkte liegen in der Gelenk erhaltenden und ersetzenden Arthrosebehandlung.  Die Eingriffe werden soweit möglich minimal-invasiv oder arthroskopisch durchgeführt. In der Knochenbruchversorgung und Knochenkorrektur werden modernste, meist winkelstabile, Titanimplantate verwendet. Auf der Homepage finden Sie ausführliche Informationen zu unseren operativen Schwerpunkten. Klicken Sie auf die Punkte auf unserem Modell rechts oben oder folgen Sie diesem Link.

Um unseren Patienten ein Höchstmaß an Know-How und Sicherheit zu bieten, haben die Ärzte gezielt unterschiedliche Schwerpunkte. Dr. Klonz ist unser Spezialist für Schulter und Ellenbogen, Dr. Thier für Hüfte, Knie und Sprunggelenk. Dr. Stock ist spezialisiert auf die Implantation von Knie- und Hüftprothesen.

Dr. Volk ist seit 1997 Mannschaftsarzt der Eishockeyprofis der Adler Mannheim. Die Bundesligahandballer der Rhein-Neckar-Löwen wurden im Zeitraum 2008 bis 2013 von Dr. Klonz betreut. Dr. Thier ist Teil des ärztlichen Betreuerstabes der Rugby 15er Nationalmannschaft. Dr. Stock ist ärztlicher Betreuer der Rugby 7er Nationalmannschaft. Seit 2018  betreuen wir die Hockeybundesligamannschaft der Damen des Mannheimer HC.

weitere Infos

BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE

Avatar Unfallchirurgie Heidelberg

03.10.18

Dr. Klonz wurde in die Europäische Fachgesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (SECEC) aufgenommen

Im Rahmen des Jahreskongress 2018 in Genf wurde Dr. Andreas Klonz als ‚Ordinary Member‘ der SECEC aufgenommen.  Die Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied in der ‚Société Européenne pour la Chirurgie de l’Epaule et du Coude‘ ist eine große Ehre und Anerkennung der bisherigen fachlichen und wissenschaftlichen Tätigkeit im Bereich der Schulter -und Ellenbogenchirurgie.

18.05.18

Informationen zur Hüftarthroskopie

Unser Spezialist Dr. Thier hat ausführliche Informationen zur Hüftarthroskopie und zur Knorpeltherapie am Hüftgelenk auf unserer Homepage zusammengestellt.

Dr. Thier und Dr. Stock bieten zusammen das gesamte Spektrum der Behandlung des Hüft- und des Kniegelenkes an.

Nicht-operative, konservative Behandlungen kommen so lang wie möglich zu Einsatz.

Dr. Thier ist spezialisiert auf die gelenkerhaltenden operativen Maßnahmen, inklusive des Knorpelersatzes.

Dr. Stock ist gefragt, wenn ein prothetischer Ersatz erforderlich wird.

Die beiden arbeiten eng zusammen, um jedem Patienten die persönlich und individuell optimale Therapie zukommen lassen zu können.

zum Artikel Hüftarthroskopie

01.05.18

Weitere Spezialisierung unserer Ärzte

Um unseren Patienten ein Höchstmaß an Know-How und Sicherheit zu bieten, konzentrieren sich unsere Ärzte gezielt auf unterschiedliche Schwerpunkte. Nur so können wir auch komplexe und seltene Operationen oder auch neuere OP-Techniken mit großer Patientensicherheit und mit reproduzierbar guten Ergebnissen durchführen.

Dr. Klonz ist unser Spezialist für Operationen an Schulter und Ellenbogen, Dr. Thier für Eingriffe an Hüfte, Knie und Sprunggelenk.

Dr. Stock ist spezialisiert auf die Implantation von Knie- und Hüftprothesen.

01.05.18

Informationen zum Riss der Rotatorenmanschette

LINK zu der Seite

 

Abbildung mit freundlicher Genehmigung der Firma Johnson&Johnson Bereich DepuySynthes

30.04.18

Informationen zum künstlichen Schultergelenk

Auf unserer Seite haben wir ausführliche Informationen zum künstlichen Schultergelenk (‚Schulterprothese‘) eingestellt.

Abbildungen und PDF mit freundlicher Genehmigung der Fa. Johnson&Johnson Bereich Depuy Synthes.

 

LINK zur Seite

 

20.03.18

SPORTCHIRURGIE mit 3 Vorträgen beim Süddeutschen ORTHOPÄDEN Kongress

Dr. Klonz referiert über die operative Behandlung von älteren, chronischen Luxationen des Schultereckgelenkes.
Dr. Thier ist für zwei Vorträge über den arthroskopischen Knorpelersatz am Hüftgelenk eingeladen worden.
Die 66. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. ist der zweitgrößte orthopädische Kongress im deutschsprachigen Raum.

12.02.18

Dr. Klonz im Facebook Webinar

Im Rahmen eines Facebook Webinars beantwortet Dr. Klonz am 13. Februar 2018 Fragen von Patienten aus dem russischsprachigen Raum. Die Veranstaltung wurde von Viktor Ivkin organisiert, Geschäftsführer der aistmed.

 

Trailer:

Facebook Webinar russ 2018

24.12.17

Dr. Stock – neuer Spezialist für Hüft- und Knieprothesen in der SPORTCHIRURGIE

Das Team der SPORTCHIRURGIE HEIDELBERG begrüßt Herrn Dr. med. Oliver Stock als absoluten Spezialisten und geschickten Operateur für Hüft- und Knieprothesen.

Dr. Stock war lange Zeit in der Universitätsmedizin Mannheim tätig und hat sich dort sehr früh auf die Hüft- und Knieprothetik spezialisiert. Zuletzt fungierte er im Sankt Vincentius Krankenhaus in Karlsruhe als Hauptoperateur der Sektion Endoprothetik und konnte seine Spezialisierung verfeinern.

Seine Operationen wird er in der ATOS Klinik Heidelberg und im Diakonissenkrankenhaus Mannheim durchführen. Die Behandlung kann auch kassenärztlich ohne jede Zuzahlung erfolgen!

Auf der Homepage www.Gelenkprothetik-Heidelberg.de kann man sich gerne weiter über Dr. Stock und sein Spezialgebiet der Gelenkprothetik informieren.

02.12.17

Dr. Klonz zum Vorsitzenden der Kommission für Qualitätssicherung in der Arthroskopie gewählt

Dr. Andreas Klonz wurde am 22.11. zum Vorsitzenden der Kommission für Qualitätssicherung in der Arthroskopie der KVBW gewählt. Die Kommission überwacht die Qualität der Arbeit aller arthroskopisch tätigen Orthopäden und Chirurgen in Baden-Württemberg.

23.10.17

Sam Rainger – Kreuzband Op gut überstanden

Der Kapitän der Deutschen 7s Rugbynationalmannschaft Sam Rainger hat inzwischen seine Kreuzband Op gut überstanden und geht motiviert in die Reha. Sam hatte sich die Verletzung beim Oktoberfest 7s Turnier in München zugezogen. Die Op wurde von Dr. Klonz und Dr. Thier in der ATOS Klinik Heidelberg durchgeführt. Wir wünschen Sam eine gute Besserung und rasche Rückkehr zu seinem Team.

28.09.17

Rugbynationalspieler Julius Nostadt

vom TSV Handschuhsheim ist nach erfolgreicher Arthroskopie seines Ellenbogens wieder zurück im Training und wird seinem Team und der Nationalmannschaft bald wieder zur Verfügung stehen. Eine ähnliche Operation war bereits im Frühjahr bei seinem Nationalmannschaftskollegen Raynor Parkinson erfolgreich verlaufen. Die Operationen erfolgten jeweils durch Dr. Andreas Klonz in der ATOS Klinik Heidelberg.

18.09.17

Dr. Klonz ist Autor in der 5. Auflage ‚Schulterchirurgie‘

Dr. Andreas Klonz ist auch an der 5. Auflage des Buches ‚SCHULTERCHIRURGIE‘ von Prof. Peter Habermeyer als Autor beteiligt. Das Kapitel über Schlüsselbeinbrüche wurde von Dr. Klonz und Prof. Ulrich Brunner verfasst und für die neue Auflage auf den neuesten Stand des medizinischen Wissenstandes gebracht.

09.09.17

Dr. Thier referiert auf dem Kongress der Arbeitsgemeinschaft Arthroskopie (AGA)

Dr. med. Steffen Thier referierte im Rahmen von 2 Vorträgen auf dem Kongress der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) über die Ergebnisse des arthroskopischen Knorpelersatzes (ACT) im Bereich des Hüftgelenkes.

19.06.17

Focus Empfehlungssiegel für Dr. Klonz

Dr. Klonz wurde in 2017 mit dem Empfehlungssiegel der Zeitschrift FOCUS als Orthopädischer Chirurg ausgezeichnet.

Seit 2017 empfiehlt FOCUS-GESUNDHEIT niedergelassene Fachärzte und Zahnärzte, die in ihren Landkreisen in Ausbildung, Erfahrung und Renommee führend sind. Die Auswertung, erhoben von der Hamburger Stiftung Gesundheit und FOCUS-GESUNDHEIT, berücksichtigt mehrere medizinische, patienten- und serviceorientierte Faktoren. Zum Beispiel: Wird der Arzt von Kollegen empfohlen, welche Berufserfahrung hat er? Daneben fließen Patientenzufriedenheit, Barrierefreiheit der Praxis und weitere Kriterien ein. Die Empfehlung beruht auf einer Gesamtzahl von mehr als 200.000 Ärzten und Zahnärzten.

Nähere Informationen unter https://focus-arztsuche.de/ueber-uns/siegel/silber-siegel.

16.06.17

Rugby Nationalspieler Raynor Parkinson

… wurde in der Saison 2016/2017 zweimal durch die Ärzte der Praxis operiert. Nach den arthroskopischen Eingriffen am Knie durch Dr. Thier und am Ellenbogen durch Dr. Klonz konnte er jeweils nach kurzer Ausfallzeit wieder für die Deutsche Nationalmannschaft und seinen Verein HRK auflaufen.

01.12.16

Rugby Nationalspieler Marvin Dieckmann

… wurde nach seiner schweren Verletzung am Kniegelenk, die er im Länderspiel  der DRV 15 gegen Brasilien erlitten hatte, erfolgreich von Dr. Andreas Klonz und Dr. Steffen Thier operiert. Um den weiteren Heilungsverlauf zu optimieren und zu beschleunigen erfolgt nun eine ‚Eigenblutbehandlung‘ mit Autologem Conditioniertem Plasma (ACP). Außerdem erhält Marvin eine intensive Rehabilitation bei den Physiotherapeuten Matthias Rother und Tilla Dier. Marvin wird so hoffentlich bald wieder für die 7er und 15er Nationalmannschaft und für seinen Verein die Rudergesellschaft Heidelberg (RGH) zur Verfügung stehen.

mehr lesen

08.08.16

Neues ‚offenes‘ MRT in der Praxis

‚Die Zukunft kann man nicht mit alter Technik gestalten‘. Nach diesem Motto haben wir unseren E-Scan gegen den neuen und hochmodernen O-Scan der Firma Esaote ausgetauscht. Von der neuen Bildqualität sind wir begeistert. Das Gerät wurde speziell für die Untersuchung von Gelenken konzipiert. Deshalb muss auch nicht mehr der ganze Körper ‚in die Röhre‘, sondern nur das zu untersuchene Gelenk. Auch der ohrenbetäubende Lärm der Großgeräte entfällt. Leider wird die Untersuchung von den gesetzlichen Krankenkassen nur in radiologischen Abteilungen bezahlt, so dass zzt. nur Privatpatienten oder Selbstzahler in den Genuss der Untersuchung in diesem offenen MRT kommen können. Das MRT steht auch am Wochenende für dringliche Untersuchungen, z.B. nach Sportverletzungen zur Verfügung.

05.08.16

Varianten und Besonderheiten bei der distalen Bizepssehnenruptur

In unserer Praxis werden in jedem Jahr außergewöhnlich viele distale Bizepssehnenrisse am Ellenbogen behandelt (2015: 28 operative Fälle). Immer wieder gilt es, mit dem Patienten zusammen das richtige Behandlungskonzept festzulegen. Meist wird operiert, in einigen Fällen aber auch nicht. Kein Riss ist wie der andere. Bei der Begutachtung der Patienten, der Kernspinbilder und insbesondere während der Operation finden sich immer wieder außergewöhnliche und auch überraschende Befunde, auf die technisch häufig individuell eingegangen werden muss.

mehr lesen

04.08.16

Knorpelschaden-Knorpeltherapie-Knorpeltransplantation

Auf unserer Seite finden Sie ausführliche Informationen zu den Behandlungsmöglichkeiten bei Knorpelschäden an den Gelenken.

Folgen Sie diesem Link.

 

17.04.16

Information zur Patellaluxation und zur MPFL Plastik

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen zur Patellaluxation, zur Operation der Patellainstabilität und zur Nachbehandlung nach OP mit sog. MPFL Plastik zur Verfügung gestellt.

(Abb. mit freundl. Genehmigung der Fa. Karl Storz)

mehr lesen

01.07.15

Informationen zum Kreuzbandriss

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen zur Verletzung des Kreuzbandes, zur Operation der Kreuzbandersatzplastik und zur Nachbehandlung nach Kreuzbandverletzung zur Verfügung gestellt.

(Abb. mit freundl. Genehmigung der Fa. Arthrex)

 

mehr lesen

19.06.15

Informationen zur Schulterluxation

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir nun auch Informationen und Bilder zum Thema Schulterluxation, Schulterinstabilität, Labrumverletzung und SLAP-Läsion eingestellt.

mehr lesen

27.04.15

Adler Mannheim gewinnen die 7. Deutsche Meisterschaft

Die Adler Mannheim haben den 7. Meistertitel eingefahren. Dr. Volk und das medizinische Team haben die Mannschaft während der gesamten Meisterschaft und während der Play-Offs mit riesigem persönlichem Engagement betreut und unterstützt und damit ihren Anteil zum Erfolg beigetragen. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team im Hintergrund!

27.04.15

Informationen zur Schultereckgelenkssprengung

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen zur Verletzung des Schultereckgelenkes (‚Tossy Verletzung‘ oder ACG-Sprengung), zur Operation und zur Nachbehandlung eingestellt.

mehr lesen

27.09.13

Informationen zum Meniskusriss

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen, Videos und Bilder zur Verletzung des Meniskus eingestellt.

mehr lesen

19.06.13

Dreimal distale Bizepssehnenruptur in der Rugby Bundesliga

Die 3 Rugby Bundesligaspieler Patrick Schliwa, Malte Bieringer (Foto) und Rene Engelhardt zogen sich im Jahr 2013 eine Ruptur der distalen Bizepssehne zu. Alle drei wurden von Dr. Andreas Klonz in minimal invasiver Technik operiert.

mehr lesen

30.07.18 | Mitarbeiter(-in) gesucht

Alle Artikel ansehen
X
Verletzungen und Erkrankungen des Schlüsselbeins:  
X
Verletzungen und Erkrankungen der Schulter:
X
Verletzungen und Erkrankungen des Ellenbogens:
X
Verletzungen und Erkrankungen der Hand:
X
Verletzungen und Erkrankungen des Hüftgelenks:
X
Verletzungen und Erkrankungen des Fußes:
X
Spezielle Probleme
X
Spezielle Therapieformen