Aktuelles

19.06.17

Focus Empfehlungssiegel für Dr. Klonz

Dr. Klonz wurde in 2017 mit dem Empfehlungssiegel der Zeitschrift FOCUS als Orthopädischer Chirurg ausgezeichnet.

Seit 2017 empfiehlt FOCUS-GESUNDHEIT niedergelassene Fachärzte und Zahnärzte, die in ihren Landkreisen in Ausbildung, Erfahrung und Renommee führend sind. Die Auswertung, erhoben von der Hamburger Stiftung Gesundheit und FOCUS-GESUNDHEIT, berücksichtigt mehrere medizinische, patienten- und serviceorientierte Faktoren. Zum Beispiel: Wird der Arzt von Kollegen empfohlen, welche Berufserfahrung hat er? Daneben fließen Patientenzufriedenheit, Barrierefreiheit der Praxis und weitere Kriterien ein. Die Empfehlung beruht auf einer Gesamtzahl von mehr als 200.000 Ärzten und Zahnärzten.

Nähere Informationen unter https://focus-arztsuche.de/ueber-uns/siegel/silber-siegel.

16.06.17

Rugby Nationalspieler Raynor Parkinson

… wurde in der Saison 2016/2017 zweimal durch die Ärzte der Praxis operiert. Nach den arthroskopischen Eingriffen am Knie durch Dr. Thier und am Ellenbogen durch Dr. Klonz konnte er jeweils nach kurzer Ausfallzeit wieder für die Deutsche Nationalmannschaft und seinen Verein HRK auflaufen.

01.12.16

Rugby Nationalspieler Marvin Dieckmann

… wurde nach seiner schweren Verletzung am Kniegelenk, die er im Länderspiel  der DRV 15 gegen Brasilien erlitten hatte, erfolgreich von Dr. Andreas Klonz und Dr. Steffen Thier operiert. Um den weiteren Heilungsverlauf zu optimieren und zu beschleunigen erfolgt nun eine ‚Eigenblutbehandlung‘ mit Autologem Conditioniertem Plasma (ACP). Außerdem erhält Marvin eine intensive Rehabilitation bei den Physiotherapeuten Matthias Rother und Tilla Dier. Marvin wird so hoffentlich bald wieder für die 7er und 15er Nationalmannschaft und für seinen Verein die Rudergesellschaft Heidelberg (RGH) zur Verfügung stehen.

mehr lesen

08.08.16

Neues ‚offenes‘ MRT in der Praxis

‚Die Zukunft kann man nicht mit alter Technik gestalten‘. Nach diesem Motto haben wir unseren E-Scan gegen den neuen und hochmodernen O-Scan der Firma Esaote ausgetauscht. Von der neuen Bildqualität sind wir begeistert. Das Gerät wurde speziell für die Untersuchung von Gelenken konzipiert. Deshalb muss auch nicht mehr der ganze Körper ‚in die Röhre‘, sondern nur das zu untersuchene Gelenk. Auch der ohrenbetäubende Lärm der Großgeräte entfällt. Leider wird die Untersuchung von den gesetzlichen Krankenkassen nur in radiologischen Abteilungen bezahlt, so dass zzt. nur Privatpatienten oder Selbstzahler in den Genuss der Untersuchung in diesem offenen MRT kommen können. Das MRT steht auch am Wochenende für dringliche Untersuchungen, z.B. nach Sportverletzungen zur Verfügung.

05.08.16

Varianten und Besonderheiten bei der distalen Bizepssehnenruptur

In unserer Praxis werden in jedem Jahr außergewöhnlich viele distale Bizepssehnenrisse am Ellenbogen behandelt (2015: 28 operative Fälle). Immer wieder gilt es, mit dem Patienten zusammen das richtige Behandlungskonzept festzulegen. Meist wird operiert, in einigen Fällen aber auch nicht. Kein Riss ist wie der andere. Bei der Begutachtung der Patienten, der Kernspinbilder und insbesondere während der Operation finden sich immer wieder außergewöhnliche und auch überraschende Befunde, auf die technisch häufig individuell eingegangen werden muss.

mehr lesen

04.08.16

Knorpelschaden-Knorpeltherapie-Knorpeltransplantation

Auf unserer Seite finden Sie ausführliche Informationen zu den Behandlungsmöglichkeiten bei Knorpelschäden an den Gelenken.

Folgen Sie diesem Link.

 

17.04.16

Information zur Patellaluxation und zur MPFL Plastik

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen zur Patellaluxation, zur Operation der Patellainstabilität und zur Nachbehandlung nach OP mit sog. MPFL Plastik zur Verfügung gestellt.

(Abb. mit freundl. Genehmigung der Fa. Karl Storz)

mehr lesen

01.07.15

Informationen zum Kreuzbandriss

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen zur Verletzung des Kreuzbandes, zur Operation der Kreuzbandersatzplastik und zur Nachbehandlung nach Kreuzbandverletzung zur Verfügung gestellt.

(Abb. mit freundl. Genehmigung der Fa. Arthrex)

 

mehr lesen

19.06.15

Informationen zur Schulterluxation

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir nun auch Informationen und Bilder zum Thema Schulterluxation, Schulterinstabilität, Labrumverletzung und SLAP-Läsion eingestellt.

mehr lesen

27.04.15

Adler Mannheim gewinnen die 7. Deutsche Meisterschaft

Die Adler Mannheim haben den 7. Meistertitel eingefahren. Dr. Volk und das medizinische Team haben die Mannschaft während der gesamten Meisterschaft und während der Play-Offs mit riesigem persönlichem Engagement betreut und unterstützt und damit ihren Anteil zum Erfolg beigetragen. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team im Hintergrund!

27.04.15

Informationen zur Schultereckgelenkssprengung

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen zur Verletzung des Schultereckgelenkes (‚Tossy Verletzung‘ oder ACG-Sprengung), zur Operation und zur Nachbehandlung eingestellt.

mehr lesen

27.09.13

Informationen zum Meniskusriss

In unserer Rubrik ‚Schwerpunkte‘ haben wir ausführliche und aktuelle Informationen, Videos und Bilder zur Verletzung des Meniskus eingestellt.

mehr lesen

19.06.13

Dreimal distale Bizepssehnenruptur in der Rugby Bundesliga

Die 3 Rugby Bundesligaspieler Patrick Schliwa, Malte Bieringer (Foto) und Rene Engelhardt zogen sich im Jahr 2013 eine Ruptur der distalen Bizepssehne zu. Alle drei wurden von Dr. Andreas Klonz in minimal invasiver Technik operiert.

mehr lesen

17.04.16

Neue Ärzte in der Praxis

Seit 1.1.2016 sind zwei weitere Ärzte und Spezialisten für Sie da !

Dr. med. Steffen Thier (Foto) ist spezialisiert auf Sportverletzungen und deren Behandlung. Als ehemaliger Leistungssportler (Rugby Nationalmannschaft) kennt er die besonderen Ansprüche von ambitionierten Sportlern und hilft ihnen, rasch wieder fit zu werden. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel:   Vorstellung_Thier_AT27

Dr. med. Alfred Baur ist ein äußerst erfahrener Operateur für Knie- und Hüftprothesen. Durch eine Kooperation mit dem Krankenhaus Grünstadt können wir nun endlich auch Kassenpatienten mit Kniearthrose und Hüftarthrose entsprechend versorgen.